Gratis Versand innerhalb Deutschlands & Gutscheine erhältlich

Training für die Hundenase - Schnüffelbox selbstgemacht

Ein schönes "Do It Yourself"  Projekt, ist diese im Handumdrehen gebastelte Schnüffelbox - schnell, einfach, Recycling. Hier kann Euer Hund seine Nase trainieren in dem er/sie erschnüffelt in welcher der Öffnungen sich eine Leckerli befindet und Euch sein/ihr Suchergebnis mit der Pfote oder der Schnauze anzeigt. 

Was Ihr hierzu benötigt: 

Zutaten: Leere Box, Klopapierrollen und Tacker

  • Eine Pappbox 
  • Toiletten- oder Küchenpapierrollen 
  • Leckerli / Hundesnacks / Hundekekse
  • Tacker
  • Schere 

Bastelanleitung:

1. Am Rande der Box zeichnet Ihr die Platzierung für die Papierrollen

Box mit Kloppaierrolle 2. Haltet die Rollen an die gewünschte Stelle und malt von Innen am Rand entlang

3. Schneidet eine Kreuz mit der Schere innerhalb der Markierung und faltet es dann rund nach Innen

Box mit rundem Kreis und Kreuzschnitt 4. Platziert die Rolle so, dass 3/4 nach außen schaut und ein 1/4 nach Innen.

5. Verschließt das Ende der Rolle, welches in die Box schaut ist mit einem Tacker (damit das Leckerli nicht in die Box rutscht).

6. Wiederholt das, entsprechend der Anzahl an Öffnungen, die Ihr machen wollt.

Offene Box von oben mit den Rollen

7. Verschliesst die Box von oben 

 Spielanleitung: 

Anbei ein kleines Video, wie Ihr nun die Schnüffelnase Eures Hundes trainieren könnt. 

Legt einfach ein Leckerli in eine der Öffnungen (im weiteren Verlauf könnt Ihr auch mehrere Rollen befüllen), stellt die Box auf den Boden und lasst den Hund schnüffeln und suchen. Sobald Euch der Hund durch die Pfoten oder mit der Nase anzeigt, das Leckerli gefunden zu haben, dürft Ihr es rausnehmen und ihm geben. 

 

 

Wiederholt es so oft Ihr wollt! 


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen